Trusted Shops

DRM Informationen - So funktioniert's

DRM steht für "Digital Rights Management" (= "digitale Rechteverwaltung") und stellt den Kopierschutz von eBooks dar. Die DRM-Technologie erlaubt es uns, urheberrechtlich geschützte Inhalte – wie eBooks – zu schützen und Nutzungsrechte für diese Inhalte zu vergeben. Diese Rechte definieren, was der Nutzer mit den Inhalten machen darf..

STARK benutzt  zum einen den Kopierschutz mit verschlüsselten Dateien (Adobe DRM). Dieser Standard ist der momentan auf dem Markt am weitesten verbreitete Kopierschutz. Das eBook wird hierbei mit einem "Schlüssel" versehen, der nur von den von Ihnen autorisierten Endgeräten gelesen werden kann. Die Rechte zur Verwendung der Inhalte werden vorab vom Verlag festgelegt.

Um DRM-geschützte eBooks lesen zu können, wird die kostenlose Software Adobe Digital Editions (ADE) benötigt. Eine Auswahl von Readern, die ADE unterstützen, finden Sie hier.

Zum anderen benutzen wir sogenannte Wasserzeichen, bei denen in verschlüsselter und somit nicht direkt sichtbarer Form der Name des Käufers, das Kaufdatum und das jeweilige Nutzungsrecht eines eBooks in der Datei hinterlegt werden. Weitere Informationen zu Ihrer Person werden hierbei nicht hinterlegt!