Thomas Rose/Jöran Muuß-Merholz: Mein Kind ist bei Facebook

Leseprobe
Bestellnummer
E10990
ISBN
978-3-86668-990-9
Seiten
228

19,80 €
inkl. MwSt.
Versandkosten*
Lieferzeit 1-3 Werktage

x

Facebook - das soziale Netzwerk, das wohl die größte Faszination ausübt und besonders Kinder und Jugendliche anzieht. Ohne Facebook scheint kein soziales Leben mehr möglich, und viele Eltern fragen sich: Was macht mein Kind da eigentlich den ganzen Tag?

Denn das soziale Netzwerk birgt neben den zahlreichen Möglichkeiten zur Vernetzung und Kontaktaufnahme auch viele Gefahren: Cybermobbing, Verletzungen der Privatsphäre, jugendgefährdende Inhalte usw.

Davor möchten Eltern ihr Kind schützen - und dieses Buch hilft dabei. Die Autoren Thomas Rose und Jöran Muuß-Merholz erklären, welche Einstellungen wichtig sind und welche Fehlere es zu vermeiden gilt: damit das Kind sicher und mündig mit Facebook umgehen kann.

Eltern lernen, wie sie...

  • ihr Kind unterstützen, Facebook verantwortungsvoll zu nutzen
  • es davor schützen, dass dubiose Gewinnspiele persönliche Daten ausspionieren
  • unliebsame Partybilder auch auf anderen Accounts wieder entfernen lassen können
  • ihr Kind vor Cybermobbing und anderen Gefahren schützen

 

Thomas Rose, Jahrgang 1976, wuchs gerade schon als Digital Native auf. Der Diplom-Pädagoge ist im Vorstand des Twittwoch e.V. - Social Media von und für Unternehmen.

Mit seiner Firma Webevangelisten erstellt er Web 2.0-Konzepte und setzt sie als Programmierer um.

www.webevangelisten.de

Thomas Rose

Jöran Muuß-Merholz ist Diplom-Pädagoge mit den Schwerpunkten Bildung und Internet. In Vorträgen, Workshops und Texten arbeitet er zu den Faszinationen und Fallstricken der digitalen Welt. Bis 2009 dachte er noch, Facebook würde sicher bald wieder weggehen.

Jöran Muuß-Merholz hat zwei Kinder im Facebook-fähigen Alter, die sich bei Facebook schon dreimal an- und zweimal abgemeldet haben.

www.joeran.de

Jöran Muuß-Merholz